Worauf sollte ich bei der Brokerwahl achten?

Wir finde ich den richtigen Broker für Binäre Optionen? Was macht einen guten Broker aus?

Der Optionshandel mit binären Optionen ist einfach und lukrativ so die Meinung von www.binaerbroker.net. Um am Markt jedoch auch erfolgreich zu sein ist es wichtig, dass Sie sich für den richtigen Broker entscheiden.

Der wichtigste Aspekt wenn Sie mit binären Optionen handeln möchten ist neben Ihrem Fachwissen und Ihrer richtigen Nase auch ein transparenter und glaubwürdiger Anbieter.
Was macht einen Broker nun glaubwürdig und wie unterscheiden Sie seriöse von unseriösen Anbietern?

Welche Kriterien sollten Sie berücksichtigen? Neben den Konditionen und dem Angebot stellt sich für viele Nutzer die Frage nach Bonusangeboten und der Plattform.
Um auch wirklich mit Rendite zu Traden spielt die Konditionsfrage einen entscheidenden Faktor. Günstige Gebühren erhöhen Ihren Ertrag. Beachten Sie hierbei jedoch, dass der Wettebewerb der Broker immer härter wird und in diesem Effekt kann es schnell zu Änderungen kommen. Leistungen und Konditionen werden oft angepasst. Bleiben Sie auch hier neugierig! Testberichte und Erfahrungen bieten hier eine gute Voraussetzung um auch weiterhin den für Sie besten Anbieter im Vergleich zu haben!
Ebenso ist es den meisten Tradern auch wichtig ein breites Angebot zu haben. Viele möchten diverse Werte handeln. Daher ist es wichtig, dass Sie auch jederzeit schnell Zugriff auf die verschiedensten Börsenwerte haben. Die verschiedenen Trading-Möglichkeiten sind von Broker zu Broker meist unterschiedlich. Vor allem die Anzahl an Trading-Möglichkeiten sollte ein Kriterium sein. Es sollte verglichen werden welche Arten der Broker hier anbietet. Klassische Call- und Put-Optionen sind Standard. Sogenannte One-Touch-Optionen sind ebenso meist gewöhnliche Standards.

Bei der Erstanmeldung oder einer ersten Einzahlung werden viele Trader von den meisten Brokern belohnt. Ein Einzahlungsbonus oder sonstige Prämien sollten von Ihnen wahrgenommen werden um die Rendite nochmals zu erhöhen. Bei Bonuskonditionen ist jedoch auch vorsicht geboten. Bevor eine Auszahlung vorgenommen werden kann ist es oft notwendig, dass der Bonusbetrag mehrere male eingesetzt wird.

Weitere Prämien oder Bonuszahlungen bieten viele Broker darüber hinaus an. Ab gewissen Monatsumsätzen kommen viele Trader in den Geschmack besonderer Geschenke oder freier Trades. Auch hier gibt es ein umfangreiches Spektrum an möglichkeiten. Achten Sie daher aber dennoch auf die Konditionen zu welchen der Bonus oder weitere Prämien gewährt werden. Prämien sollten jedoch nicht der Hauptgrund für oder gegen einen Broker – sondern nur ein nettes “on Top” sein.

Viele Broker bieten darüber hinaus Bildungsmöglichkeiten an. Vor allem für Einsteiger kann es sehr hilfreich sein, wenn Sie sogenannte Webinare nutzen. Diese sind in der Regel kostenlos und bringen Ihnen die Welt der binären Optionen näher. Meist finden Sie auch Weiterbildungsangebote und Informationen mit welchen Sie Ihr Trading verbessern können. Ob diese Informationen auch ausreichend und inhaltlich korrekt sind lässt sich vorher jedoch schwer sagen. Testberichte helfen Ihnen hier bei der individuellen Einschätzung.

Nicht nur ein paar wenige schwarze Schafe gibt es im Bereich der binären Optionen Broker. Dies sorgt leider dafür, dass das Vertrauen in Broker zunehmend schwindet. Daher sollte vor der Anmeldung darauf geachtet werden welche Erfahrungen andere Trader mit dem jeweiligen Broker gesammelt haben.
Der Regulierungsstandort spielt bei der Brokerwahl ebenso eine wichtige Rolle. Viele Anbieter haben Ihren Hauptsitz in Europa gemeldet. Innerhalb Europa sind in der Regel bis zu 100.000 Euro vor einer möglichen Insolvenz des Brokers abgesichert.

Seriöse Broker sind zum Beispiel anyoption oder auch BDSwiss. Einen aktuellen Testbericht finden Sie hier. Für BDSwiss hier klicken.

Seriösität und Vertrauen spielt beim Geld dann doch immer noch die wichtigste Rolle!

Ebenso wichtig bei der Wahl des Brokers für binäre Optionen ist die Unterstzützung des Service sowie die Betreuung durch den Service.
Viele Broker helfen dem Kunden in seiner Landessprache. Der ideale Kundensupport solle Live-Chat und Kontaktformular – ebenso aber auch eine kostenfreie Servicenummer anbieten.
Die meisten Kundenbetreuer helfen bei Schwierigkeiten rund um die Plattform oder den Account. Inhaltliche Fragen können meist präzise und verständlich beantwortet werden. Bei binären Optionen haben einige Broker speziell geschultes Personal, das Tradingtipps gibt.